Auto Kamera

Was ist bei Autokameras zu beachten

Rollei CarDVR-110

Listenpreis: EUR 149,90
Kostenlose Lieferung bereits ab 20€ Bestellwert EUR 99,00 bei Amazon

Galeriebilder

  • Rollei DVR 110 Autokamera perspektivisch 1
  • Rollei DVR 110 Autokamera perspektivisch 2
  • Rollei DVR 110 Autokamera perspektivisch 3
  • Rollei DVR 110 Autokamera perspektivisch 4
  • Rollei DVR 110 Autokamera Monitor
  • Rollei DVR 110 Autokamera
  • Rollei DVR 110 Autokamera Fernbedienung
  • Rollei DVR 110 Autokamera Gelenk
  • Rollei DVR 110 Autokamera Halterung
  • Rollei DVR 110 Autokamera Halterung 2
  • Rollei DVR 110 Autokamera Ladekabel
  • Rollei DVR 110 Autokamera Lieferumfang
  • Rollei DVR 110 Autokamera Monitor 2
  • Rollei DVR 110 Autokamera am Glas 1
  • Rollei DVR 110 Autokamera am Glas frontal
  • Rollei DVR 110 Autokamera seitliche Anschlüsse
  • Rollei DVR 110 Autokamera seitliche Anschlüsse 2
  • Rollei DVR 110 Autokamera Verpackung 1
  • Rollei DVR 110 Autokamera Verpackung 2
  • Rollei DVR 110 Autokamera Verpackung 3

Rollei ist seit Jahrzehnten durch die Herstellung von Kameras bekannt und hat auch Autokameras bzw. Dashcams in der Produktpalette. Wir haben die DVR-110 von Rollei für euch getestet.

Video von Rollei

Hier als erstes einmal ein Produktvideo. So kann man sich schon einmal von der Bildqualität überzeugen.

 

Unboxing/Lieferumfang

Wer wissen will, was sich alles in der Verpackung der Rollei Dashcam befindet, kann sich nachfolgendes Video ansehen. Unser Unboxing Video für euch.

 

Der Lieferumgang der Rollei DVR-110

Lieferumfang

  1. Rollei DVR-110
  2. Saugnapfhalterung
  3. Ladekabel für Zigarettenanzünder
  4. Werbepostkarte und Garantiekarte
  5. Software CD
  6. Fernbedienung
  7. Anleitung

Technische Daten

Rollei DVR 110 Autokamera
Rollei CarDVR-110
Modellname DVR-110
Preis 50 - 100 EUR
Auflösungen 1920 x 1080
Bewegungserkennung Ja
Blickwinkel
Endlosaufnahmen Ja
G-Kraft Auslöser Ja
GPS Tracking Ja
Lautsprecher Ja
Mikrofon Ja
Monitor Ja
Nachtsicht Nein
Sonstiges 2,4“ Farb-LCD-TFT (112K Pixel). SDHC. HDMI Anschluss
Speicherkarten SDHC
Hersteller Rollei

Info zu den Speicherkarten

Von der DVR-110 werden micro SDHC Karten ab 8 GB bis maximal 32 GB unterstützt. Dabei wird Klasse 6 oder höher empfohlen. In diesem Test haben wir eine 32 GB SDHC, Klasse 10 von Transcend verwendet. Im genauen diese hier: Transcend TS32GUSDHC10E Class 10 Extreme-Speed microSDHC 32GB Speicherkarte mit SD-Adapter

Nachtsicht?

Laut Rollei ist Tag und Nachtsicht möglich, jedoch ohne IR LEDs am Objektiv. Bei Nacht wird das Licht der Scheinwerfer als Lichtquelle genutzt und ein höherer ISO Wert verwendet. Eine Testaufnahme bei Nacht findet ihr am Ende diese Artikels.

Die Kamera aufladen

Rollei DVR 110 Ladekabel
Zigarettenanzünder-Ladekabel

Die Rollei DVR-110 wird über den mitgelieferten Zigarettenanzuünder-Adapter aufgeladen und mit Strom versorgt. Wer die Kamera außerhalb des Autos laden will der kann dies über ein USB Kabel mit Ladeadapter machen. Dies wird allerdings nicht mitgeliefert. 

USB Ladegerät anzeigen

 

Wichtige Funktionen

Die Kamera hat ein 2,4 Zoll großes LCD Display. Das Display kann so konfiguriert werden, dass es permanent aus ist, sich nach 30 Sekunden oder 3 Minuten automatisch abschaltet oder permanent an ist. Die Befestigung erfolgt über einen Saugnapf der ein Gelenk hat, über welches die Kamera schwenk- und drehbar ist. Rollei liefert außerdem eine Software(SuperCar) mit, welche mit den Aufgenommenen GPS Daten die gefahrene Strecke anzeigen kann. Wie ihr diese Software benutzen könnt zeigen wir euch nachher noch in einem Video. Mithilfe des integrierten G-Sensors lassen sich Aufnahmen automatisch sichern, so dass sie nicht durch das Loop-Recodring überschrieben werden. Die Empfindlichkeit des G-Sensors könnt ihr in 4 Stufen konfigurieren.

Mit Belichtungskorrektur (EV) Könnt ihr steuern ob das Bild heller oder dunkler sein soll. Sollte das Bild also, beispielsweise durch starke Sonneneinstrahlung, zu hell sein so könnt ihr dies manuell korrigieren. Die Kamera kann auch auf Bewegungen reagieren denn sie hat eine Bewegungserkennung integriert. Sobald die Kamera eine Bewegung registriert startet sie automatisch eine Videoaufnahme.

Doch das war noch nicht alles, denn die Autokamera hat noch mehr Einstellungen. Nachfolgendes Video zeigt euch alle Einstellungen.

Die Kamera Konfigurieren

Nachfolgendes Video zeigt euch das Menü mit den Einstellungen der Dashcam/Autokamera. 

Die mitgelieferte Software, SuperCar

Bei der Autokamera liegt eine Software CD bei, auf welcher sich auch ein Programm zum Betrachten der Aufnahmen befindet. Mit dem Programm könnt ihr eure Videos laden und das Programm zeigt euch dann das Video samt der gefahrenen Strecke auf Google Maps an. Außerdem werden noch Daten zur Geschwindigkeit Himmelsrichtungen, die Daten des G-Sensors und mehr angezeigt.

 
Info: Ihr müsst unbedingt die Video Datei(mov) und die .nmea Dateien von der Autokamera herunterladen und beide müssen sich der gleichen Namens selben Ordner befinden. Die .nmea Datei beinhaltet nämlich die ganzen Zusatzinformation und GPS Daten. Damit die Google Map Daten angezeigt werden können muss der Computer mit dem Internet verbunden sein.

Das Programm heißt SuperCar und in diesem Video zeigen wir euch wie ihr diese Software benutzen könnt.

 

Testaufnahmen

Wir haben vier Testaufnahmen für euch angefertigt. Die Aufnahmen wurden bei vier verschiedenen Wettersituationen und in zwei verschiedenen Autos aufgenommen. Das Plastikteil das Video links zu sehen ist, ist der Regensensor eines VW Touran. Die Aufnahme bei Nacht wurde in einem 4er Golf aufgenommen. Bei den Straßen handelt es sich um Landstraßen und Ortsdurchfahrt Straßen. Bei manchen Aufnahmen kann es deswegen sein das, dass Bild etwas wackelt, da die Straßen einige Unebenheiten aufweisen.

Aufnahme bei sonnigem Wetter

Aufnahme bei Regen

Aufnahme bei Nacht

Aufnahme bei bewölktem Himmel

Fotos

Wie bereits erwähnt kann die Kamera auch Fotos machen. Was sich z.B. sehr gut eignet um einen Unfall zu Dokumentieren. Hier ein paar Testaufnahmen.

Die Fotos sind unverändert, direkt von der Kamera geladen worden (nicht erneut komprimiert).

 

Unsere Empfehlung

Die Rollei DVR 110 ist eine wirklich gute Autokamera für um die 100 Euro. Sie bietet alle Funktionalitäten die bei einer Autokamera für den normalen Gebrauch vorhanden sein sollten.

 

Unsere Bewertung

Verarbeitung:
6
Ausstattung:
6
Preis/Leistung:
6
Gesamtwertung:6.0 von 6 Punkten

 

Listenpreis: EUR 149,90
Kostenlose Lieferung bereits ab 20€ Bestellwert

EUR 99,00 € bei Amazon

Für weitere Bewertungen bitte hier klicken

 

Kommentare

Kommentare

Bild des Benutzers Annywhere
Annywhere (nicht überprüft) says:

Rollei CarDVR-110 mit kleinem Wermutstropfen

Die obige Camera ist wirklich ein nettes Teil, aber die mit angekündigte Software - "Rollei liefert außerdem eine Software mit, welche mit den aufgenommenen GPS Daten die gefahrene Strecke anzeigen kann" - ist leider nur für Windows vorhanden. In den Beschreibungen und sogar auf der Camera-Verpackung lese ich "Mac-kompatibel" - aber Pustekuchen. Das gilt NICHT für die Software. Es befindet sich lediglich ein kostenloser Quicktime-Player auf der Install CD. Danke - aber den kann ich mir von überall herholen. Dieses Mac-kompatibel zu nennen, ist leider etwas daneben und enttäuschend. Schade!

Bild des Benutzers PC-User
PC-User (nicht überprüft) says:

Mac-kompatibel

Die Welt ist nun mal eben nicht ausschließlich MAC, die Mehrzahl arbeitet nach wie vor mit Windows. Für die "Schickimicki-Fraktion" käme doch eh nur in iCarMovie mit dem trägen MOV infrage. Alle anderen sind da ja freier in der Auswahl möglicher Formate.

Bild des Benutzers Martin Zähringer, Freiburg
Martin Zähringe... (nicht überprüft) says:

Mac

Ihre "Schickimicki-Fraktion" ist deutliche Polemik. Wenn ich Mac bevorzuge, dann möchte ich auch beim Kauf von Produkten korrekt informiert werden. Natürlich kann man auch auf dem Mac eine Vielzahl von Videoformaten öffnen und bearbeiten. Auch Freeware wie VLC ist selbstverständlich. Für den etwas höheren Preis habe ich beim Mac Hard- und Software aus einer Hand, einen hervorragenden Garantie- und Reparaturservice vor Ort (nicht nur bei meinem Händler) und brauche nicht Tage oder Wochen auf das Gerät warten, mit dem ich u.a. ein Teil meines Lebensunterhaltes verdiene. Man sollte nicht über Systeme urteilen, wenn man sie nicht selbst ausführlich kennt oder sie einfach aus Vorurteilen als zu teuer ansieht.

Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft) says:

Hier geht es nicht um eine

Hier geht es nicht um eine "Schickimicki-Fraktion", sondern um ein beworbenes Feature des Produktherstellers

Bild des Benutzers durtage
durtage (nicht überprüft) says:

Einsatz auch auf Fahrrad

lt. tel. Auskunft des Herstellers gib es derzeit keine Fahrradhalterung.
Und für Radtouren ist die Batterielaufzeit etwas zu kurz.
Ansonsten prima Teil, klein und erfüllt die Erwartungen.
Bei User Manual_German.pdf sollte man/ Frau die Seite 8 und hier 2.1 beachten.
Wer sich nicht sicher ist, ruft die hotline an! Da Abbildung und der Text nicht konform ist!

Bild des Benutzers Duke-J
Duke-J (nicht überprüft) says:

Schickimicki

Mit PC User sehen wir einmal mehr den klassischen Deutschen Neidhammel - die weitaus überlegene Funktionalität und Anwenderfreundlichkeit hat halt ihren Preis und wenn man den nicht bezahlen kann, ist es keineswegs tragisch den Microsoft Schrott zu benutzen. Eine Kamera, bzw. deren Software, die heutzutage nicht mac-kompatibel ist, kann sich getrost zum Microsoft Schrott dazu gesellen - ich schicke sie jedenfalls postwendend zurück.

Bild des Benutzers Gast2
Gast2 (nicht überprüft) says:

Oje

Da sieht man mal wieder einen "wertfreien" ("sinnfreien"?) Kommentar eines Microsoft-Hassers und Apfel-Freaks.
Warum "Neidhammel" wenn man/frau die überteuerten Produkte einer Firma nicht kaufen möchte, die überwiegend darauf bedacht ist ihre Marke zu pushen.
"Überlegende Funktionalität" - war da nicht mal was mit einem IPhone was nicht funkte? Oder Apple-Hysterien-Gemeinde die nachts für ein "S" anstanden und dann eben nur ein "S" bekamen- Für wieviele Dollar? Steht das S für $ und weiteren Gewinn?
Apropos Funktionalität: Als Apple Experte weisst Du sicherlich wie ich meine Notizen im IPhone (Dienstgerät) ohne jegliche Zusatz-Software mit meinem Microsoft-Outlook (ist nun mal der Standard in grossen Firmen) synchronisiere.
Apropos "mac-kompatible": mal wieder alle Anschlussgeräte neu gekauft nur weil Du vom 4S (Du hattest garantiert eins nach dem 4er) auf das 5er gewechselt bist (Color oder nicht?) oderhast Du Dir die dummen Adapterkabel dazwischen geschaltet. Wenn Du tatsächlich alles neu gekauft hast freut es mich - nicht wegen dem Geld was Du ausgegeben hast sondern weil da meine Apple-Aktien wieder virtuell ein klein wenig gestiegen sind.
Ich kaufe jedenfalls Microsoft - und Apple.

Bild des Benutzers Hopi
Hopi (nicht überprüft) says:

Rollei Car-DVR 110

Es ist eine billige Fernostware. Schlechtes Bildqualität, Notdürftige Bedienunganleitung (einige Schreibfehler). Fernbedienung funktioniert selten und Halterung haftet am Kamera so fest dass beim abnehmen muss zuerst den Saugnapf von der Scheibe gelöst werden.
Also dieses Ding ist viel zu teuer für den Preis.

Bild des Benutzers marco
marco says:

Das kann ich nun nicht

Das kann ich nun nicht nachvollziehen. Die Kamera hat Full HD Auflösung, wogegen die meisten anderen Kameras oft interpolierte Auflösungen bei niedrigerer Auflösung nutzen. Auch mit der Halterung hatte ich keine Probleme. Richtig billige Fernostware gibts ab 30 Euro. Mit der sollte man den Vergleich machen und dann sieht man auch den Unterschied.

Der Kommentar klingt sehr frustriert. Was genau ist denn schlecht an der Bildqualiät? Oben im Artikel ist ja eine Beispielaufnahme.

Bild des Benutzers Michel
Michel (nicht überprüft) says:

Akkulaufzeit

Weder ist etwas zum Akku ausgesagt noch zu seiner Laufzeit, wenn kein externes Anschlusskabel Strom liefert!? Gibt es da nähere Informationen?

Bild des Benutzers Uwe K.
Uwe K. (nicht überprüft) says:

Objektiv-Qualität - Bild-Qualität

Wer kann dazu etwas sagen:

Kann man das Kennzeichen eines Wagens erkennen, der ca. 100 m vor einem fährt?
(Nach Ansehen des hier vorhandenen Videos reicht die opt. Qualität dieser Kamera dafür wohl nicht.,..)

Ich gehe von "Permanent-Aufnahme" aus - die bei Unfall/Starkem Bremsen abgebrochen wird, so dass später die letzten 20 (?) Sekunden vor dem Ereignis ausgewertet werden können.
Kann dieses "Aufbewahren" auf durch Zuruf (STOP!! oder ähnlich) ausgelöst werden?

Danke!

Bild des Benutzers Wolfgang
Wolfgang (nicht überprüft) says:

temperatur

Ich hatte mir eine billige Kamera bei Conrad gekauft. Fazit: Die heißen Temperaturen des Sommers in Italien haben das Ding "aufquellen" lassen.

Bild des Benutzers Manfredo
Manfredo (nicht überprüft) says:

Bildqualität und Akku

Nach 1 Jahr Nutzung der DVR110 muss ich leider sagen: Bildqualität sehr unterschiedlich. Meine erste DVR110 machte super HD-Aufnahmen, die Aufnahmequalität eines Austauschgeräts dagegen war absolut mies!
Bei beiden Cams war der Akku nur Schrott: lädt sich nicht während der Fahrt auf - wöchentliche Aufladung über USB am Stromnetz erforderlich.
Das ging mir auf die Nerven, sodass ich auf die Blackvue550 mit Heckkamera umgestiegen bin. Ganz andere Liga! Erstklassige Kamera und erstklassiges Konzept; allerdings auch eine andere Preisliga -aber für die Qualität und Leistung auch gerechtfertigt!

Bild des Benutzers marco
marco says:

Bei mir lädt der Akku. Ich

Bei mir lädt der Akku. Ich bin gerade dabei die DVR 110 langfristig zu testen. Bei hohen Temperaturen um die 45 Grad lädt der Akku aber nichtmehr auf. Das liegt allerding an der Funktionsweise des Lithium Akku und steht auch in der Anleitung. Ich habe Aufnahmen mit zwei DVR 110 gemacht und die Bildqualität ist bei mir gleich gut gewesen, also keine Unterschiede.

Wie Sie ja selbst sagen kostet die Blackvue 550 mit um die 330 Euro das dreifache :)

p.s die Blackvue 550 muss ich mir mal genauer anschauen.

Bild des Benutzers Paul
Paul (nicht überprüft) says:

Gibt es einen technischen

Gibt es einen technischen Unterschied zwischen der Rollei CarDVR-110 und der Rollei CarDVR-100? Oder fehlt bei der Rollei CarDVR-100 einfach nur die Software und die Fernbedienung?

Bild des Benutzers marco
marco says:

DVR 100

Ja den gibt es. Leider kann ich hier nicht ins Detail gehen, weil wir die DVR 100 noch nicht getestet haben. Die 110 hat GPS und einen Bewegungssensor, was die 100 wohl nicht hat. Außerdem unterschiedet sich die Blende F leicht.

 

Bild des Benutzers Paul
Paul (nicht überprüft) says:

Okay aber kannst du mir

Okay aber kannst du mir vielleicht erklären warum DVR-110 nur 3 Megapixel hat wenn das Vorgängermodel 5 Megapixel hat?

Bild des Benutzers Patrick
Patrick (nicht überprüft) says:

HD out Ausgang

An der Seite der Kamera befindet sich ein HMDI/HD Anschluss.Was für ein Kabel benötige ich für diesen Anschluss um es mit dem PC oder TV zu verbinden?

Bild des Benutzers marco
marco says:

Also mit dem PC kann die

Also mit dem PC kann die Kamera mit einem USB mini Kabel verbunden werden. Ist nicht im Lieferumfang enthalten. Ein HDMI Kabel sieht so aus: HDMI kabel

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.