Rollei CarDVR-110

Rollei DVR 110 Autokamera
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
bei Amazon
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Rollei ist seit Jahrzehnten durch die Herstellung von Kameras bekannt und hat auch Autokameras bzw. Dashcams in der Produktpalette. Wir haben die DVR-110 von Rollei für euch getestet.

 
Info: Es gibt ein Nachfolgemodell dieser Kamera, die DVR 300: Anzeigen

Video von Rollei

Hier als erstes einmal ein Produktvideo. So kann man sich schon einmal von der Bildqualität überzeugen.

 

Unboxing/Lieferumfang

Wer wissen will, was sich alles in der Verpackung der Rollei Dashcam befindet, kann sich nachfolgendes Video ansehen. Unser Unboxing Video für euch.

 
Rollei DVR 110 Lieferumfang
Rollei DVR 110 Lieferumfang

Der Lieferumgang der Rollei DVR-110

Lieferumfang

  1. Rollei DVR-110
  2. Saugnapfhalterung
  3. Ladekabel für Zigarettenanzünder
  4. Werbepostkarte und Garantiekarte
  5. Software CD
  6. Fernbedienung
  7. Anleitung

Technische Daten

Rollei DVR 110 Autokamera
Titel Rollei CarDVR-110
Preis 50 - 100 EUR
Hersteller
Modellname
DVR-110
Auflösungen
1920 x 1080
Bewegungserkennung
Ja
Blickwinkel
Endlosaufnahmen
Ja
G-Kraft Auslöser
Ja
GPS Tracking
Ja
Lautsprecher
Ja
Mikrofon
Ja
Monitor
Ja
Nachtsicht (LED)
Sonstiges
2,4“ Farb-LCD-TFT (112K Pixel). SDHC. HDMI Anschluss
Speicherkarten

Info zu den Speicherkarten

Von der DVR-110 werden micro SDHC Karten ab 8 GB bis maximal 32 GB unterstützt. Dabei wird Klasse 6 oder höher empfohlen. In diesem Test haben wir eine 32 GB SDHC, Klasse 10 von Transcend verwendet. Im genauen diese hier: Transcend TS32GUSDHC10E Class 10 Extreme-Speed microSDHC 32GB Speicherkarte mit SD-Adapter

Nachtsicht?

Laut Rollei ist Tag und Nachtsicht möglich, jedoch ohne IR LEDs am Objektiv. Bei Nacht wird das Licht der Scheinwerfer als Lichtquelle genutzt und ein höherer ISO Wert verwendet. Eine Testaufnahme bei Nacht findet ihr am Ende diese Artikels.

Die Kamera aufladen

Rollei DVR 110 Ladekabel
Zigarettenanzünder-Ladekabel

Die Rollei DVR-110 wird über den mitgelieferten Zigarettenanzuünder-Adapter aufgeladen und mit Strom versorgt. Wer die Kamera außerhalb des Autos laden will der kann dies über ein USB Kabel mit Ladeadapter machen. Dies wird allerdings nicht mitgeliefert. 

USB Ladegerät anzeigen

 

Wichtige Funktionen

Die Kamera hat ein 2,4 Zoll großes LCD Display. Das Display kann so konfiguriert werden, dass es permanent aus ist, sich nach 30 Sekunden oder 3 Minuten automatisch abschaltet oder permanent an ist. Die Befestigung erfolgt über einen Saugnapf der ein Gelenk hat, über welches die Kamera schwenk- und drehbar ist. Rollei liefert außerdem eine Software(SuperCar) mit, welche mit den Aufgenommenen GPS Daten die gefahrene Strecke anzeigen kann. Wie ihr diese Software benutzen könnt zeigen wir euch nachher noch in einem Video. Mithilfe des integrierten G-Sensors lassen sich Aufnahmen automatisch sichern, so dass sie nicht durch das Loop-Recodring überschrieben werden. Die Empfindlichkeit des G-Sensors könnt ihr in 4 Stufen konfigurieren.

Mit Belichtungskorrektur (EV) Könnt ihr steuern ob das Bild heller oder dunkler sein soll. Sollte das Bild also, beispielsweise durch starke Sonneneinstrahlung, zu hell sein so könnt ihr dies manuell korrigieren. Die Kamera kann auch auf Bewegungen reagieren denn sie hat eine Bewegungserkennung integriert. Sobald die Kamera eine Bewegung registriert startet sie automatisch eine Videoaufnahme.

Doch das war noch nicht alles, denn die Autokamera hat noch mehr Einstellungen. Nachfolgendes Video zeigt euch alle Einstellungen.

Die Kamera Konfigurieren

Nachfolgendes Video zeigt euch das Menü mit den Einstellungen der Dashcam/Autokamera. 

Die mitgelieferte Software, SuperCar

Bei der Autokamera liegt eine Software CD bei, auf welcher sich auch ein Programm zum Betrachten der Aufnahmen befindet. Mit dem Programm könnt ihr eure Videos laden und das Programm zeigt euch dann das Video samt der gefahrenen Strecke auf Google Maps an. Außerdem werden noch Daten zur Geschwindigkeit Himmelsrichtungen, die Daten des G-Sensors und mehr angezeigt.

 
Info: Ihr müsst unbedingt die Video Datei(mov) und die .nmea Dateien von der Autokamera herunterladen und beide müssen sich der gleichen Namens selben Ordner befinden. Die .nmea Datei beinhaltet nämlich die ganzen Zusatzinformation und GPS Daten. Damit die Google Map Daten angezeigt werden können muss der Computer mit dem Internet verbunden sein.

Das Programm heißt SuperCar und in diesem Video zeigen wir euch wie ihr diese Software benutzen könnt.

 

Testaufnahmen

Wir haben vier Testaufnahmen für euch angefertigt. Die Aufnahmen wurden bei vier verschiedenen Wettersituationen und in zwei verschiedenen Autos aufgenommen. Das Plastikteil das Video links zu sehen ist, ist der Regensensor eines VW Touran. Die Aufnahme bei Nacht wurde in einem 4er Golf aufgenommen. Bei den Straßen handelt es sich um Landstraßen und Ortsdurchfahrt Straßen. Bei manchen Aufnahmen kann es deswegen sein das, dass Bild etwas wackelt, da die Straßen einige Unebenheiten aufweisen.

Aufnahme bei sonnigem Wetter

Aufnahme bei Regen

Aufnahme bei Nacht

Aufnahme bei bewölktem Himmel

Fotos

Wie bereits erwähnt kann die Kamera auch Fotos machen. Was sich z.B. sehr gut eignet um einen Unfall zu Dokumentieren. Hier ein paar Testaufnahmen.

Die Fotos sind unverändert, direkt von der Kamera geladen worden (nicht erneut komprimiert).

 

Unsere Empfehlung

Die Rollei DVR 110 ist eine wirklich gute Autokamera für um die 100 Euro. Sie bietet alle Funktionalitäten die bei einer Autokamera für den normalen Gebrauch vorhanden sein sollten.

 

Autokameras vergleichen

Noch keine Autokameras zum Vergleichen hinzugefügt. Hier Modelle vergleichen (Hinzufügen über das Plus Icon)

Weitere Tests

Z-Edge Z3 im Test

Z-Edge Z3 im Test - Autokamera mit Saugnapfhalterung, Parküberwachung und mehr

Die Z-Edge Z3 ist eine Autokamera mit Bewegungserkennung, Parküberwachung und mehr. Sie kann Fotos und Videos aufnehmen. Die maximale Videoauflösung beträgt ca. 2K. ...weiterlesen
VANTRUE N2 PRO

VANTRUE N2 PRO im Test - Autokamera mit zwei Kameras - Kamera für den Innenraum des Autos

In einem weiteren Test schaue ich mir die VANTRUE N2 PRO genau an. Das besondere an dieser Kamera ist, dass sie über eine Innenkamera (Cockpit) verfügt, welche außerdem 4 IR-LEDs verbaut hat. Damit kann also der Innenraum des Autos mit aufgezeichnet werden. ...weiterlesen
Blueskysea B1W

Blueskysea B1W Autokamera/Dashcam im Test - Klein und mit 360 Grad drehbarer Linse

Preiswerte Dashcam mit einem um 360° drehbaren Objektiv. Ohne Monitor. Konfiguration per App. ...weiterlesen
AUTO-VOX X2

AUTO-VOX X2 im Test - Dashcam/Autokamera in Form eines Rückspiegels. Mit Rückfahrkamera.

Die AUTO VOX X2 ist eine moderne Dashcam/Autokamera mit Touch-Screen und Rückfahrkamera. ...weiterlesen
Z-Edge S3 im Test - Duale Autokamera

Z-Edge S3 im Test - Duale Autokamera (Dashcam) mit zwei Kameras

Die Z3 von Z-Edge im Test. Eine Autokamera mit zwei Kameras. Eine für vorne und die andere für hinten. ...weiterlesen
TrendVision MR-710

Die Autokamera TrendVision MR-710 (GP) im Test

Die TrendVision MR-710 ist eine Dashcam, die auf den Rückspiegel montiert wird. Sie verfügt über einen Monitor und viele Features. Außerdem ist ein Polfilter im Lieferumfang enthalten. ...weiterlesen